ÜbergabeEDEKA spendet IPads für den Unterricht an der KTG

Mit der Spende der EDEKA Minden-Hannover können viele Schülerinnen und Schüler der KTG ausgestattet werden. Schulleiterin Katharina Langner und Schülersprecherin Sarah Zonsius nahmen am 24. August 2021, die Endgeräte von Bürgermeister Michael Jäcke im Beisein von EDEKA-Vorstandssprecher Mark Rosenkranz entgegen.

Die Spende von 800.000 € ist im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums der EDEKA Minden im November 2020 an die Stadt Minden zur Anschaffung weiterer digitaler Endgeräte übergeben worden. Kurz nach Schuljahresbeginn konnte nun die symbolische Übergabe an der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule stattfinden. Bereits in den Sommerferien hat die städtische (IT) die Geräte für den Schulbetrieb vorbereitet.

Die Ipads werden vor allem den Schüler*innen zur Verfügung gestellt, die sich selbst kein digitales Endgerät selbst finanzieren können. Dank der großzügigen Spende kommt die Schule sowohl im Lernen auf Distanz als auch in der Schulung der Medienkompetenz im Unterricht einen großen Schritt voran.

Tags: EDEKA, IPads

 


Kurt-Tucholsky-Gesamtschule +49 571 82971-0 Konto des Fördervereins Schulleiterin Katharina Langner
  Königswall 10 +49 571 82971-29   Sparkasse Minden-Lübbecke Schulnummer 189121
  32423 Minden info@ktg-minden.de   BIC WELADED1MIN    
    www.ktg-minden.de   IBAN DE54 4905 0101 0089 4201 86    
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Seite und die Nutzererfahrung zu verbessern (z.B Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nicht mehr alle Funktionen der Seite zur Verfügung stehen.