Suchtprävention 2021Suchtpräventionsprojekt

im Corona-Jahr 2021

Auch wenn in diesem Corona-Schuljahr viel Unterrichtsstoff nachgeholt werden muss, hält die KTG das Thema »Suchtprävention« im 8. Jahrgang für unverzichtbar. Das Ziel unserer Suchtprävention ist hauptsächlich, dass unsere Schüler und Schülerinnen lernen können, wie sich aus normalem Konsumverhalten (Genuss) eine Sucht entwickeln kann. Und Kriterien an die Hand bekommen, wie ihr eigener Konsum / ihr eigenes Verhalten ein zu schätzen ist: bin ich suchtgefährdet? Ist mein Konsum schon riskant?

Zumindest zu vier pandemiebedingt wichtigen Themen mit Suchtpotential: »Onlinespielsucht«, »Social Media«, »Alkoholkonsum« und »Essverhalten« sollen unsere Schüler und Schülerinnen mit Experten diskutieren und - von den Klassenleitungen angeleitet - in's Nachdenken kommen!

Das Gefährliche ist nicht der Stoff oder das Gerät, sondern die Suchtentwicklung! Konzeption und Organisation der Projekttage liegt in der Hand der Schulsozialpädagoginnen an der KTG – als fachliche Experten für die Workshopthemen haben wir folgende Referent*innen eingeladen: M.Awolin und K. Helling von der Fachstelle Suchtprävention des Kreises in der DROBS, den Medienpädagogen L. Opheiden aus der Stadtbibliothek Minden (»Onlinespielsucht«), K. Steinmeyer vom Jugend- und Kreativzentrum Anne Frank (»Social Media«), die Leiterin der Stiftsapotheke, S. Haas (Ernährungsberatung und Essverhalten) und Herrn Dielitsch und Frau Föst aus der Familienberatungsstelle des Diakonischen Werk, Lübbecke, zum Thema »Essstörungen«. Ursprünglich als Online-Workshops geplant freuen sich jetzt alle, dass die Referenten viel wirkungsvoller in Präsenz und mit Hygienekonzept direkt mit den Schül. sprechen konnten. Als Abschlußveranstaltung besuchen unsere 8. Klassen die Lesung von Amon Bath zum Thema Cannabiskonsum / Kiffen im Jugend- und Kreativzentrum Anne Frank.

 

Tags: Suchtprävention

 


Kurt-Tucholsky-Gesamtschule +49 571 82971-0 Konto des Fördervereins Schulleiterin Katharina Langner
  Königswall 10 +49 571 82971-29   Sparkasse Minden-Lübbecke Schulnummer 189121
  32423 Minden info@ktg-minden.de   BIC WELADED1MIN    
    www.ktg-minden.de   IBAN DE54 4905 0101 0089 4201 86    
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Seite und die Nutzererfahrung zu verbessern (z.B Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nicht mehr alle Funktionen der Seite zur Verfügung stehen.