Die Aufgaben für die einzelnen Jahrgänge finden Sie im Menü unter Service | Aufgaben

Fussballturnier Jg. 7Sieg für den Jahrgang

130 Schülerinnen und Schüler, 30 Spiele, sechs Klassen , drei Spielfelder, ein Gewinner. Auch in diesem Jahr traten wieder die 7. Klassen beim Fußballjahrgangsturnier gegeneinander an.

Mit Spannung und voller Vorfreude blickten die Schüler dem Turnier entgegen. Im Vorfeld wurde in den Unterrichtseinheiten auf das Turnier hingearbeitet. Jetzt war der Zeitpunkt gekommen, um zu sehen wie stark die Parallelklassen sind. Der Spielmodus sah vor, dass die Jungen separat gegeneinander spielen, ebenso die Mädchen. Die beiden einzelnen Ergebnisse wurden zu einem Klassenergebnis zusammengefasst.

Was folgte waren spannende Spiele mit vielen Toren, laute Unterstützung von den Zuschauerrängen und technische Kabinettstückchen. Noch in den letzten Spielen wurden die Platzierungen kräftig durcheinander gewürfelt. Nach der Auswertung alle Punkte ging dann die Klasse 7d als strahlender und verdienter Sieger hervor. Eine Mischung aus Freude und Stolz war den Schülern anzusehen. Ebenfalls eine besondere Leistung schafften die Mädchen der Klasse 7a. Ihnen gelang es alle Spiele, gegen die anderen Klassen, für sich zu entscheiden.

Nicht unerwähnt soll bleiben, dass die Spiele ohne Schiedsrichter ausgekommen sind. Die Einhaltung der Regeln erfolgte fair unter den Schülern selbst. Aufgrund dieser Tatsache kann sich der komplette Jahrgang als den großen Gewinner sehen.

 

Tags: Fussball, Jahrgang 7

 


Kurt-Tucholsky-Gesamtschule +49 571 82971-0 Konto des Fördervereins Schulleiterin Katharina Langner
  Königswall 10 +49 571 82971-29   Sparkasse Minden-Lübbecke Schulnummer 189121
  32423 Minden info@ktg-minden.de   BIC WELADED1MIN    
    www.ktg-minden.de   IBAN DE54 4905 0101 0089 4201 86    
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Seite und die Nutzererfahrung zu verbessern (z.B Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nicht mehr alle Funktionen der Seite zur Verfügung stehen.