Kooperationsvereinbarung zwischen der KTG und dem Bildungszentrum „Mer Ketne“ unterzeichnetKooperationsvereinbarung
zwischen der KTG und dem Bildungszentrum „Mer Ketne“ unterzeichnet

Endlich ist es soweit. Nach fast einem Jahr erfolgreicher, inoffizieller Zusammenarbeit, unter anderem bei der Vorbereitung des Holocaust Gedenktages, haben wir mit Unterstützung durch die Bildungspartner NRW  am 23.03.2017 eine Kooperation mit dem Bildungszentrum „Mer Ketne“ und dem Dokumentationszentrum Sinti und Roma in Heidelberg geschlossen.

Ziel der Vereinbarung ist es, auch zukünftig mit Schülerinnen und Schülern in den Themenbereichen Verfolgung, Ausgrenzung, Integration, Menschen- und Bürgerrechte intensiv und exemplarisch die Geschichte der Sinti und Roma in Deutschland aufzuarbeiten. Die lokale Initiative von Oswald und Carmen Marschall, unterstützt durch den Vorsitzenden des  Zentralrats der Sinti und Roma, Romani Rose, bereichert die Schule mit Informationen, lebhaften Diskussionen und historischen Material.

Wir freuen uns über die zukünftige Zusammenarbeit, besonders im Interesse der Schülerinnen  und Schüler.

 

 

Tags: Kooperation, Sinti und Roma, Mer Ketne

 


Kurt-Tucholsky-Gesamtschule +49 571 82971-0 Konto des Fördervereins Schulleiterin Katharina Langner
  Königswall 10 +49 571 82971-29   Sparkasse Minden-Lübbecke Schulnummer 189121
  32423 Minden info@ktg-minden.de   BIC WELADED1MIN    
    www.ktg-minden.de   IBAN DE54 4905 0101 0089 4201 86    
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Seite und die Nutzererfahrung zu verbessern (z.B Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nicht mehr alle Funktionen der Seite zur Verfügung stehen.